Anzeige

Mode und Kunst

16. August 2022

Mit einer Microfactory lässt Multi-Plot die Besucher der Ausstellung Documenta Fifteen in Kassel in eine künstlerische Textildruck-Welt abtauchen. Kunstdrucke, Textildesigns und Fashion direkt am Point of Art, zusammen mit dem globalen Netzwerk Moving School organisiert. Parallel zum Projekt „Wissensspeicher – 100 Ideen für die Welt von morgen“ der Universität Kassel wird direkt im Einkaufscenter Mode und Kunst hergestellt. Mimaki unterstützt das Projekt mit dem Textildrucker TS100-1600. Die verwendeten Tinten Sb610 sind Ökotex 100 konform und sehr farbbrillant. Zusammen mit dem Kalander Heatjet 70evo5 werden Textilien und Stoffe über Sublimation nachhaltig ohne Einsatz von Wasser bedruckt. Die Sponsoren für Textilien, Georg und Otto Friedrich und Greentex, liefern ausgesuchte Stoffe aus recyceltem Polyester, der Papierhersteller für Sublimationspapiere, Kaspar, steuert spezielle Papiere bei. Im Anschluss daran verarbeiten, schneiden oder nähen die Studierenden diese Textilien zu besonderen Kunstwerken und Fashion, die die Individualität und Flexibilität des digitalen Textildrucks bestens widerspiegeln. Fashion Designer Chang 13 leistet mit der Modenschau Social Catwalk einen Beitrag zum Thema Integration und Nachhaltigkeit mit Design. Die Präsentation findet im Ruruhaus, der Herzkammer der Ausstellung, die noch bis zum 25. September läuft, statt.

Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion
Nachricht versenden
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.
ALLE AKZEPTIEREN
Essentielle Cookies, Cookies des Analyse Tools Google Analytics, Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube
ESSENTIELLE COOKIES
Notwendig für eine gute Funktionalität der Website (Sessionverwaltung, Cookie-Einstellung)
Alle Akzeptieren
Essentielle Cookies