Die Fogra lädt zum Jubiläumssymposium ein

Heute ist laut dem Forschungsinstitut Fogra der Einstieg in den UV-Druck einfacher als vor einigen Jahren - weshalb sich viele Unternehmer heute fragen, ob sie in eine Maschine für den konventionellen Betrieb oder in eine UV-Maschine investieren sollen. Zudem ist neben einer Kundenanalyse Wissen über Materialien und andere Druckkomponenten erforderlich. Das zehnte Anwenderforum UV-Druck der Fogra Anfang November dieses Jahres wird zeigen, wie sich die auf dem Markt befindlichen Maschinen, Strahler und Verbrauchsmaterialien verbessert haben und wo der aktuelle Stand der Technik liegt; außerdem wird es in Vorträgen und Diskussionen um die sachgerechte Auswahl und Abstimmung von Materialien auf die vorhandene beziehungsweise anzuschaffende Maschine gehen.

 

www.fogra.org

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf werbetechnik.de