Anzeige

Agfa stellt neuen Rollendrucker vor

5. Februar 2020
Agfa hat kürzlich einen neuen großformatigen Rollendrucker angekündigt: den Oberon RTR3300 mit einer Druckbreite von 3,3 Metern. Die Maschine druckt mit LED-UV-härtenden Tinten für flexible Medien in vier Farben plus Weiß und in einer maximalen Geschwindigkeit von 150 Quadratmetern pro Stunde; im Produktionsmodus sind es 85 Quadratmeter in der Stunde. Mit einer Doppelrollenoption können zudem zwei Rollen mit einer Breite von jeweils 1,6 Metern verarbeitet werden. Daneben verfügt der Oberon RTR3300 zusätzlich zu den luftgekühlten LED-Aushärtungseinheiten über einen wassergekühlten Tisch, der den Druckbereich auf Raumtemperatur hält, weshalb Druckdienstleiter laut dem Unternehmen alle Arten von hitzeempfindlichen Rollenmaterialien verarbeiten können. Ein Leuchtkasten neben dem Druckbereich ermöglicht die Qualitätsprüfung von Backlit-Drucken und eine doppelte Lichtschranke garantiert, dass Aufträge nicht unterbrochen und Medien verschwendet werden – auch wenn sich ein Operator versehentlich in die Sicherheitszone bewegt.
Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion
Nachricht versenden
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.