Anzeige

Der VDMNW informiert

24. Juni 2019
Am 25. Juni und 9. Juli ist es so weit: Der Verband Druck und Medien Nord-West lädt zum sogenannten Printhouse Talk nach Hamburg beziehungsweise Lünen ein. Dort wird es vor allem darum gehen, wie Unternehmen ihre Kostenstruktur optimieren und Prozesse verschlanken können, um ihren Gewinn zu erhöhen. Das After-Work-Format legt den Fokus auf aktuelle Themen, die Unternehmer bei ihrer Arbeit unterstützen. Es wird informiert und diskutiert, außerdem werden Best Practices vorgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung für die Juli-Veranstaltung ist bis zum 2. Juli möglich. 
Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion